"QGIS Enterprise Suite" Partner Japan

Mit QGIS Enterprise bietet Sourcepole ein komplettes Wartungs- und Support-Paket für Ihre Geodaten-Infrastruktur (GDI) an.

  • Desktop

    QGIS Enterprise Desktop ist das benutzerfreundliche und intuitiv zu bedienende Desktop-GIS.

  • Server

    Mit QGIS Server werden QGIS Desktop Projekte eins zu eins als WMS im Internet oder Intranet publiziert.

  • Web Client

    QGIS Web Client ist ein WMS-basierter WebGIS-Client, der die WMS-spezifische Erweiterungen von QGIS verwendet.

  • Mobile

    Mit QGIS Mobile nehmen Sie für die effektives Arbeiten Ihre QGIS-Projekte aus dem Büro vor Ort.

Geodaten-Infrastruktur (GDI)

QGIS Enterprise baut vollständig auf bewährten Open Source Software Komponenten auf. Der Kern des Angebots ist die QGIS Suite, basierend auf QGIS Desktop, QGIS Server, QGIS WebClient und QGIS Mobile.

  • Dauerhafte Infrastruktur
  • Investitionssicherheit
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Serviceorientierte Architektur
  • Schnelle Bugfixes
  • Regelmäßige Updates
  • Kompetente Schulung

Georepublic ist lokaler Partner für QGIS Enterprise in Japan.
Bitte kontaktieren Sie und für weitere Informationen.

QGIS Enterprise Webseite Kontakt

Komplette GIS-Suite

Bauen Sie Ihre Geodateninfrastruktur mit dem benutzerfreundlichen und erweiterbaren QGIS Desktop, QGIS Server und QGIS WebClient.

Support durch Kernentwickler

Wählen Sie Ihren passenden LTS Support- und Wartungsvertrag.

eduzierte Lizenzkosten

Unbegrenzte Anzahl Installation dank Open Source Lizenz.

QGIS Enterprise Merkmale

Stabilität

QGIS Enterprise ist auf Stabilität und Langfristigkeit ausgelegt. Regelmässige Updates sorgen für einen ungestörten Betrieb. Gefundenen Bugs können in kurzen Sequenzen behoben werden, die Stabilität und Qualität der Software nimmt ständig zu.

Flexibilität

QGIS Enterprise verfügt über eine enorme Anzahl Datenschnittstellen. Es können praktisch alle gängigen Vektor- und Rasterformate verarbeitet werden. Sowohl direkter Anschluss des GPS-Empfängers an QGIS Enterprise, als auch die Verbindung zu PostgreSQL/PostGIS oder Oracle Spatial sind möglich.

Datenmanagement

Das Verwalten und Konvertieren der Daten mit dem QGIS Enterprise Browser ist ein Kinderspiel. Einfach ein Datum nehmen und per Drag and Drop in die Oracle-Spatial Datenbank konvertieren. Oder vielleicht in ein anderes Format? Leichter geht es nicht.

Professionelles Kartendesign

Zur Gestaltung professioneller Karten werden eine Vielzahl von Werkzeugen benötigt, die sonst nur in proprietären Gestaltungsprogrammen enthalten sind. Die QGIS Enterprise Kartenmanager verfügt über diese Werkzeuge und noch vieles mehr. Mit Leichtigkeit können anspruchsvolle Karten-Konzepte umgesetzt werden.

OGC Web Services Integration

Die nahtlose Integration von OGC Web Services ins Desktop GIS ist eine zentrale Voraussetzung um in einer verteilten und serviceorientierten GDI zu arbeiten. QGIS Enterprise integriert:

  • Web Map Service (WMS)
  • Web Feature Service (WFS / WFS-T)
  • Web Map Tile Service (WMTS)
  • Web Coverage Service (WCS)
  • Web Processing Service (WPS)